MODELL TBDC - TWIN-BORE-DÜSENWECHSLER

Mit einem Düsenwechsler können die Düsen einer Extrudieranlage ohne Unterbrechung des Prozesses ausgewechselt werden. Düsenwechsler werden meist für Polymer-, Gummi- und Keramikfertigungsstraßen eingesetzt.

Durch die hohe Geschwindigkeit kann die Düse (je nach Düsengröße) in Sekundenschnelle ausgewechselt werden.

MODEL EASC EXTENDED AREA SCREEN CHANGER

Ein Düsenwechsler kann in die Fertigungslinie stromabwärts vom Siebwechsler eingefügt werden, um die Steuerung von Sieb- und Düsenwechsler über ein Hydraulikgerät zu ermöglichen.

Düsenwechsler werden in Abstimmung mit dem Kunden individuell für spezifische Prozesse angefertigt. Je nach den Anforderungen können sie erwärmt oder gekühlt und mit einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien bei Betriebstemperaturen von +5 °C bis +300 °C und einem Schmelzdruck von bis zu 450 BAR eingesetzt werden.

Je nach Wunsch und Anforderungen können die Geräte für neue oder vorhandene Stempelplatten konzipiert werden. Bei Bedarf kann die Extruderschnecke bis auf wenige Millimeter Entfernung von der Stempelplatte verlängert werden. Die Geräte sind für Ein- oder Doppelschnecken-Extruder geeignet und können bei Bedarf auf Automatikmodus eingestellt werden.

Erhältliche Größen:
Extruderschnecken-Durchmesser: Typische Leistung:
30mm 75 kg/h
50mm 150 kg/h
70mm 200 kg/h
100mm 500 kg/h
120mm 800 kg/h
150mm 1,200 kg/h
200mm 2,000 kg/h
250mm 3,500 kg/h
300mm 7,000 kg/h
400mm 14,000 kg/h
500mm 20,000 kg/h